München Betet An

MÜNCHEN BETET AN

28.01. – 04.02.2023

Stadtweite Gebetsinitiative

„München Betet An“ ist als gemeinsame Initiative der geistlichen Gemeinschaften
in der Heilig-Geist-Kirche aus dem Gebet und der Sehnsucht für die Anbetung des Herrn in München entstanden. Start war im Oktober ’21 mit dem Ziel, gemeinsam mit vielen anderen Christen der Stadt eine Woche 24/7 an unterschiedlichen Orten mit Anbetung und Lobpreis zu füllen.

Der nächste Termin ist 28.01. – 04.02.2023.


Vision

Wir wollen gemeinsam als Christen der Stadt München Gott anbeten. Das tun wir in geschwisterlicher Einheit, und gleichzeitig darf die Vielfalt und der geistliche Reichtum unserer christlichen Traditionen abgebildet werden. „München Betet An“ soll eine Übersicht schaffen, an welchen Orten in München Anbetung & Lobpreis stattfindet. Hinter all diesen Orten stehen Menschen mit einer Leidenschaft für die Anbetung des Herrn. Hier wollen wir Verbindungen erleichtern und Vernetzung fördern. Zudem wollen wir in gezielten Gebetswochen Gemeinden und Gemeinschaften aufrufen, Räume für Anbetung zu gestalten. Wir beten an unterschiedlichen Orten, in unterschiedlichen Formen, und mit dem gemeinsamen Herzen, Gott über München zu erheben.

Wie wir beten

Es gibt viele unterschiedliche Wege des Gebets. Die Spiritualität in unterschiedlichen christlichen Konfessionen und Strömungen mag uns teils bekannt, teils fremd sein. Lobpreis, eucharistische Anbetung, stilles Gebet, prophetisches Gebet – um einige Beispiele zu nennen. Wir wollen einander besser kennen und lieben lernen und besser verstehen, was dem anderen bei Anbetung kostbar ist.

Zeugnis beim Adoratio Kongress 2021

Mach mit!

Werde mit deiner Gemeinschaft oder Gemeinde Teil von München Betet An, und melde dich bei uns: muenchenbetetan@web.de

Kalender

Finde selber als Beter Anschluss! Folgende Gemeinschaften und Gemeinden sind bereits am Start (alphabetisch):